Somfai Rezsö Konkrete Kunst

Textfeld: Das Vestibül

In der Eingangshalle (Vestibül) sind an den Seiten-wänden symmetrisch links drei und rechts drei halb-kreisförmige Reliefbilder in den Lünetten angebracht. Die sechs starkfarbigen, interaktiven Kompositionen sind Variationen eines Themas in rhythmischem Verlauf. Diese Arbeiten können als selbständige Arbeiten vom Künstler, Rezsö Somfai angesehen werden. Sie nehmen zwar farblich Bezüge zu Schmidt-Rottluffs Gemälde: “Lupinenfeld“, 1921, auf, sie sind aber konkrete Bildkompositionen von Somfai und tragen seine eigene Farbvorstellungen und bildnerischen Ideen. Die klar formulierten Farbfelder stehen im interaktiven Dialog zueinander, und einige Bildelemente werden plastisch hervorgehoben. 

Die heitere Farbigkeit und der beschwingt dynami-sche Charakter der Werke entsprechen der Funkti-on des Ortes als Ein- und Ausgangshalle der Schu-le. Sie bilden einen positiven Auftakt.


a  

 

Schulgebäude  I   Vestibül    I  Gänge  I  Treppenhaus